homepage Home.png

 

WER

 

Alle Haus- und Grundstücksbesitzer

 

Wann

 

Handlungsbedarf ab 01.01.2022 - 31.10.2022 

 

Was

 

Es muss eine Erklärung an das Finanzamt abgegeben werden

 

Wieso

 

Grundstücke müssen für die Grundsteuer neu bewertet werden.

 

1

ab 01.01.2022

Stichtag für die erste Hauptfeststellung

2

ab 01.07.2022

Beginn elektronische Übermittlung an das Finanzamt

3

bis 31.10.2022

letzter Abgabetermin

4

ab 01.01.2025

neue Grundsteuer zu zahlen

homepage Home.png

Unser gemeinsamer Ablauf

Datenerfassung und Neubewertung

Wir nutzen dazu auch öffentlich zugängliche Daten

Freigabeprozess & kollaborative Zusammenarbeit

 

Über unser GrundsteuerPortal arbeiten wir zusammen an der Datenerfassung aller Grundstücke.

100% digital oder auf Wunsch auch analog mit Hilfe unseres Briefservices

digitale & sichere Dokumentenablage

Mit Hilfe des Dokumentenmanagement-systems in unserem Grundsteuerportal bearbeiten wir Ihre Dokumente sicher und zentral

direkte Übermittlung an das Finanzamt & Bescheidprüfung

Unser Fristenmanagement sorgt für einen transparenten Becheidprüfungsprozess.

DekLaration

Archivierung

Umsetzung

Grundlagen